Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Altes ? Ulmia Werzeug ....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Altes ? Ulmia Werzeug ....

    Nabend liebe Tischler/innen

    Ich habe ein paar alte? Werzeuge in den Keller meines Opas gefunden,
    dieses habe ich noch nie gesehen ... leider kann ich ihn nicht mehr fragen. Ich habe Stunden verbracht im Internet
    aber leider keine erfolgreiche Suche gehabt....
    Ich hoffe ihr könnt mir sagen bzw. erklären was dieses Werzeug ist !

    Vielen Dank im voraus
    Angehängte Dateien

  • #2
    Moin
    Nach meiner Erinnerung ein Schraubstock , der in die Seitenzange (heißt die so )eingespannt wurde, z.B. um Sägeblätter zu feilen (schärfen)
    Beste Grüße !
    Michael Melchior

    Kommentar


    • #3
      Auch Feilkloben genannt.
      Gruß
      Albert

      Kommentar


      • #4
        .@ Michael. Kleiner Auffrischungskurs zur Hobelbank. Das Ding heißt Hinterzange, die andere ist die Vorderzange. Die gibts als deutsche (alte) oder französische Form.
        Klugscheissmodus wieder aus.
        Grüssle aus dem Stau auf der A81

        Kommentar


        • #5
          Vielen dank für die schnelle Hilfe

          Kommentar


          • #6
            Schick es mal da hin:

            http://www.hr-fernsehen.de/sendungen...ach/index.html

            die wissen es vielleicht auch nicht und du bekommst 100,-€

            Gruß
            Andy
            Von der Wiege bis zur Bahre, Vorschriften und Formulare

            Kommentar

            Lädt...
            X