Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beratung für die Minibar

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beratung für die Minibar

    Einen schönen guten Abend,

    ich bin Hobbyheimwerker mit ein wenig Erfahrung, was den Möbelbau angeht. Leider habe ich mich mit meinem jüngsten Projekt, einer Minibar, in etwas gestürzt, wofür meine Erfahrung anscheinend nicht ausreichte. Nachdem ich nun eine Stange Geld für Baumarkt-Leimholz ausgegeben habe, das sich nun nach zwei Wochen erstens stark verworfen hat und zweitens nicht mehr wie die beste Lösung wirkt. Bevor ich mich nun wieder mit einem neuen Plan in das Projekt stürze, möchte ich einmal ein paar Meinungen und Ratschläge Fremder erfragen, von denen einige bestimmt deutlich mehr Ahnung als ich haben.

    bierbar_sketch_05.jpg bierbar_sketch_01.jpg

    Das ist der bisherige Entwurf. Die Minibar ist 1,10m breit, 0,4m tief und etwa 1,1m hoch.
    Was mir gefällt: Das Gesamtdesign mit den angeschrägten Seiten, der Fußteil
    Was mir nicht gefällt: In meinem bisherigen Plan ist das komplette Teil aus 18mm Leimholz gebaut, was das ganze sehr massiv und schwer macht. Dafür sollte es definitiv eine bessere Lösung geben. Außerdem erscheint mir die gesamte Konstruktion nicht besonders gut zu verbinden zu sein. Ich hatte vor, die Einlegeböden einzunuten, was allerdings einen hohen Aufwand darstellt (zumal ich das noch nie gemacht habe). Zu guter Letzt bin ich mit den Türen nicht zufrieden, die mir noch sehr schlicht wirken.

    Falls einer von euch Kritik, Hinweise zu Design, Konstruktion etc. hat, freue ich mich sehr. Und ich danke jetzt schon jedem, der sich die Zeit genommen hat, diesen Roman zu lesen

  • #2
    Hab dir ne PN geschickt..

    Kommentar


    • #3
      Zitat von damir222 Beitrag anzeigen
      Hab dir ne PN geschickt..
      Dankeschön, aber leider wird mir die nicht angezeigt :/

      Mache ich was falsch oder kannst du sie vielleicht nochmal schicken?

      Kommentar

      Lädt...
      X