Ankündigung

Einklappen

Nettiquette: Regeln für das Schreiben von Themen und Antworten

Anleitung: Regeln für das Schreiben von Themen und Antworten


1. Bitte formuliere Deine Frage klar und deutlich und fasse Dich kurz. Bedenke, höfliche Umgangsregeln sind hier sehr erwünscht!

2. Die Antwort in dem Thema sollte auf die Frage zielen. Bleibe dabei höflich und sei vorsichtig mit Sprüchen, Ironie und Sarkasmus. Die "smilies" sollen helfen, diese zu verdeutlichen.

3. Details wie Namen, Firmen, Marken und Adressen in den Beiträgen der öffentlichen Foren sollten vermieden werden.

4. Untersagt ist es, Werbung zu betreiben. Dies gilt auch für die so genannte „Schleichwerbung“. Falls ein Link eingestellt wird, sollte dieser mit dem Thema was zu tun haben, informativ und keine Form von Werbung sein.

Wird ein Link von Herstellern, Verkäufern usw. zu Werbungszwecken eingesetzt gilt folgende Kosten/Preisvereinbarung als anerkannt:

a) beim Forumsbetreiber gebuchter Link: 250,00 Euro zuzüglich MwSt.

b) illegaler, den Forumsregeln nicht entsprechender Link: 1000,00 Euro zuzüglich MwST und aller Rechtsanwalt- und Nebenkosten.


5. Fragen, die auf eine Rechtsberatung zielen, dürfen hier nicht beantwortet werden.

6. Die Übernahme von Artikeln und Berichten sind ohne Zustimmung des Urhebers nicht erlaubt (copyright) und dürden hier nicht eingestellt werden, da sie für den Betreibers des Forum Ungemach bedeuten können.

7. Untersagt ist auch das Anschreiben einzelner Forumsnutzer zuur Werbung oder um sich daraus einen Auftrag oder Vorteil zu beschaffen. Sollten Sie, verehrter Fragesteller, von einem Forumsmitglied auf diese Weise angesprochen oder angeschrieben werden, melden Sie dies bitte umgehend dem Administrator und / oder dem "Fachbetreuer" des betreffenden Forums.

8. Unverständliche und nutzlose Kommentare, auch in alleiniger Form von Smileys, sind hier nicht erwünscht und werden von dem Administrator oder den Fachbetreuern gelöscht.

9. Signaturen sind nicht dazu da, Eigenwerbung zu betreiben. Links zur eigenen Heimseite sollten ausschließlich im Profil hinterlegt werden. Weitere Links, die in den Beiträgen eingestellt werden, müssen der Problemlösung und nicht der Werbung dienen.

10. Die verschiedenen Forumsbereiche werden von Fachbetreuern unterstützt, die in dem jeweiligen Themenfeld besonders fachkundig sind. Beachte und honoriere, dass dies unentgeltlich geschieht.

11. Der Anbieter und die Moderatoren dürfen Beiträge und Themen bearbeiten, verschieben, löschen oder auch schließen. Bei Verstoß gegen die Forumsregeln kann der Teilnehmer aus dem Forum ausgeschlossen werden. Näheres hierzu steht in den Teilnahmebedingungen, die Sie bei der Registrierung akzeptiert haben.

12. Bitte beachten Sie: Sie erhalten hier Auskünfte von Fachleuten, die vom Beruf des Tischlers / Glasers leben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen hier keine Heimwerkeranleitungen und keine Schwarzarbeiterschulung liefern werden. Entsprechende Anfragen stellen Sie bitte in das "Heimwerkerforum" dieser Seite.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Parkett auf Laminat verlegt mit Dampfsperre

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Parkett auf Laminat verlegt mit Dampfsperre

    Hallo,
    Ich habe in 2,5 Zimmern unserer Wohnung Parkett verlegen lassen.
    Der größte Teil des Parketts wurde auf Fliesen verlegt und darunter haben wir eine Trittschallisolierung aus Extrudierter Polystyrolschaum (XPS) mit Alu-Dampfsperre gelegt.
    In dem kleinen Sclafzimmer wurde das Parkett auf einem vorher dort verlegtem Laminat verlegt, dass auf einer Ebene mit den Fliesen in den anderen Zimmern war. Nun haben wir nicht aufgepasst (und der Parketleger auch nicht) und auch dort wurde diese Trittschallisolierung aus Extrudierter Polystyrolschaum (XPS) mit Alu-Dampfsperre benutzt.
    Jetzt habe ich (leider erst nachher) gelesen, dass man keine Dampfsperre benutzen darf, wenn man das Pakett auf Laminat verlegt, weil sich sonst Schimmel bilden kann. Weil es das Schlafzimmer unserer Kleinen ist, ist mir nun ganz anders geworden.
    Kann mir bitte jemand sagen ob wirklich so eine starke Gefahr der Schimmelbildung herrscht und wir das Parkett noch mal aufnehmen sollten!?
    Zum Glück ist es schwimmend verlegt.
    Danke schon mal.
    Grüße
    wohnungsrenovier
    Zuletzt geändert von wohnungrenovier; 06.12.2016, 19:45. Grund: Rechtschreibfehler
    Mutter renoviert

  • #2
    Völlig egal, macht gar nix.

    Kommentar


    • #3
      Danke für die schnelle Antwort.
      Ich bin etwas verunsichert, weil in einem anderen Beitrag hier im Forum (da hat jemand Laminat auf Parkett verlegt), ganz dringend abgeraten wurde, eine Folie dazwischen zu verlegen da es zur Schimmelbildung kommen kann.
      Kann mir das jemand erklären? Ich möchte nicht, dass das Laminat schimmelt und mein Kind dann krank wird.
      danke
      Mutter renoviert

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        was ist denn unter dem Laminat? Und ist darunter ein beheizter oder unbeheizter Raum?
        Mit freundlichen Grüßen

        Ralf Spiekers
        Tischler Schreiner Deutschland
        Technik - Normung - Arbeitssicherheit

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          danke für die Antwort.
          Das Laminat haben die Vormieter verlegt. Ich denke, darunter ist Estricht und ein Trittschall. Ob eine Dampfsperre eingebaut wurde, weiß ich nicht.
          Ich versuche, die Vormieter zu erreichen und zu fragen.
          Die Räume unter mir sind dauerhaft bewohnt und beheizt.
          Die Fliesen waren nur immer so kalt, dass ich trotz dickem Teppich und Isomatten darunter gefroren habe, wenn ich darauf saß.
          Vielleicht heizen die Leute unter mir nur Sonntags
          Deshalb wollte ich eine Wärmeisolierung haben.
          Unser Haus ist Baujahr 1986, es hat also Betondecken und Böden.
          Grüße
          wohnungrenovier
          Mutter renoviert

          Kommentar


          • #6
            naja,
            wenn es drunter "warm" ist, ist eine wesentliche Voraussetzung vom Kondensatproblem weg....
            Bei mir kondensiert es z.B. nur am kalten Weißbierglas...
            Mit freundlichen Grüßen

            Ralf Spiekers
            Tischler Schreiner Deutschland
            Technik - Normung - Arbeitssicherheit

            Kommentar


            • #7
              Zitat von wohnungrenovier Beitrag anzeigen
              Die Fliesen waren nur immer so kalt, dass ich trotz dickem Teppich und Isomatten darunter gefroren habe, wenn ich darauf saß.
              Ihr habt keine Stühle ?
              Klaus-Hermann Ries (khr)

              Kommentar


              • #8
                Doch, wir haben Stühle😉 Hast du Kinder? Mit denen sitzt man häufig auf dem Boden und spielt mit der Eisenbahn, Lego usw. Abgesehen davon war es auch sehr kalt, wenn man auf einem Stuhl gesessen hat, die Kälte stieg richtig hoch.
                Aber es ist ja nun auch egal, wo und worauf wir zu Hause sitzen
                Und ob es wirklich kalt war oder mir das nur so vorkam.
                Ich will keinen Schimmel in der Wohnung haben und wollte wissen, ob ich diese Dampfsperre auf dem Laminat wieder entfernen soll.
                Heute war ich in zwei Baumärkten und die Mitarbeiter dort haben mir beide stark davon abgeraten, die Dampfsperre auf das Laminat zu legen.
                Sie haben mir übrigens auch davon abgeraten, Parkett auf das Laminat zu legen, weil sich das spätestens in einem Jahr anheben wird.
                Nun bin ich noch mehr verunsichert.
                So viele Köpfe, so viele Meinungen.
                Seufz.
                Mutter renoviert

                Kommentar


                • #9
                  Danke Spiekers für die Antwort.
                  Freundliche Grüße zurück!
                  Mutter renoviert

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo
                    Was ich hier nicht ganz verstehe, Sie haben "verlegen lassen", was sagt denn der Verleger, der die Situation Vorort gesehen hat, dazu ?

                    Wieso fragen Sie im Baumarkt nach ?

                    Sieht irgendwie doch nach Heimwerken aus

                    http://www.tischlerforum.info/showthread.php?t=13229
                    Beste Grüße !
                    Michael Melchior

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X