Das TISCHLERFORUM

Das TISCHLERFORUM (http://www.tischlerforum.info/index.php)
-   Heimwerkerforum (http://www.tischlerforum.info/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Wie viele Zähne sollte eine Paneelsäge haben ? (http://www.tischlerforum.info/showthread.php?t=13415)

Prionling 08.06.17 17:59

Wie viele Zähne sollte eine Paneelsäge haben ?
 
Hallo liebes Werkzeug-Forum!

Ich bin neu hier! Ich würde mich gern vorstellen! Kurz zu mir: Ich bin Mario und komme aus der schönen Stadt Erfurt. Das ist die größte Stadt Thüringens mit einer Einwohnerzahl von ca. 210.000 Einwohner. Das ist eine wirklich angenehme Großstadt im Vergleich zu Berlin!

Ich wollte demnächst in meiner neuen Eigentumswohnung Parkett verlegen! Ich muss ehrlich sagen, dass das Parkett eine wirklich schöne Optik im Vergleich zu Laminat hat. Um das Parkett zu bearbeiten und schnittgenau zu verlegen, habe ich von einem Kollegen eine Paneelsäge geliehen. Mit der Paneelsäge kann Voreinstellungen nehmen und anschließend das Parkett genau schneiden.

Nun meine Frage: Gibt es einen wesentlichen Unterschied beim Schneiden, wenn das Sägeblatt weniger oder mehr Zähne hat? Oder wie viel Zähne sollte eine Paneelsäge haben?


Ich würde mich über eure Antworten freuen! - Danke voraus!

Axel 09.06.17 08:08

...hier spielt mehr zusammen. Sowohl die Anzahl der Zähne, die natürlich auch von der Größe des Blattes abhängt, als auch die Zahnform. Da gibt es für verschiedene Werkstoffe natürlich auch verschiedene Blätter. Das beste wird sein, du nimmst ein Blatt von der Säge oder notierst dir die Sägeblattgröße und gehst in den einschlägigen Fachhandel. Die sollten dir das richtige Blatt verkaufen können.

RalfMayer 11.06.17 15:35

Hallo lieber Prionling,

Im Internet habe ich für dich einen informativen Artikel gefunden, die deine Frage im Wesentlichen beantwortet.

"Die Frage ist nicht ohne Weiteres zu beantworten. Hier kommt es auf die Arbeitsaufgabe an. Wenn sie grobe Arbeiten ausführen ,wie zum Beispiel Schalbretter auf dem Bau sägen, braucht man dafür nur wenige Zähne auf dem Sägeblatt. Hier kommt man schon mit einer Zähnezahl von 36 Zähnen zurecht. Denn hier wird kein so präziser Schnitt verlangt. Für feinere Schnitte hingegen benötigt man Sägeblätter, die eine Zähnezahl von mindestens 74 Zähnen aufweisen. Wenn man davon ausgeht, dass man Parkett, Laminat oder Profilholz sägen muss, benötigt man ein Sägeblatt mit Zähnen im oberen Bereich. Denn hier kommt es auch auf einen sauberen und präzisen Schnitt an und das ist nur bei Sägeblättern mit einer höheren Zähnezahl gewährleistet."

Ich hoffe, dass ich dir einigermaßen mit meiner Recherche helfen konnte!



Gruß Ralf!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de