Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Fenster und Haustüren
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.17, 20:35   #1
WFrank
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2017
Ort: Hanau
Beiträge: 1
Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster)

Hallo Forum-Mitglieder,

kurz nach dem Einzug in die neue Wohnung habe ich einen Riss im Blendrahmen der Balkontür festgestellt (obere linke Ecke). Ein weiterer Riss ist am gleichen Ort in der Schweißnaht der Blendrahmenecke zu finden (siehe angehängte Fotos). Der Mangel wurde sofort beim Bauträger reklamiert. Nach der erfolgten Begutachtung möchte der Fensterbauer den Riss ausbessern, schließt aber einen Blendrahmenwechsel aus. Das Ausbessern sollte durch Kleben oder Injektionsschweißen erfolgen. Den Grund für die Rissentstehung konnte man mir auch nicht nennen. Ich möchte an dieser Stelle eine unabhängige Expertenmeinung erfahren, ob eine Ausbesserung solcher Risse ohne bleibende Funktions- oder Tragfähigkeitsbeeinträchtigung möglich ist? Ist eine Ausbesserung zu empfehlen oder sollte man an einem Blendrahmenwechsel bestehen? Ist das nachträgliche Schweißen oder Kleben nachhaltig?

Sorry für viele Fragen und danke für das Antworten im Voraus.
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1497984725.jpg
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1497984766.jpg
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1497985367.jpg
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1497985420.jpg
MfG,
W. Frank

Geändert von WFrank (20.06.17 um 21:01 Uhr).
WFrank ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.06.17, 10:58   #2
Jürgen Sieber
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: 72510 Stetten am kalten Markt, Ortsstraße 3
Beiträge: 2.679
Das Element wurde "wahrscheinlich" in der Produktion kurz nach dem Verschweißen zu früh belastet. Sowas entsteht u.a. , wenn die Ecke sofort nach dem Verschweißen zu hart auf dem Boden aufgestellt wird.
Eine Ursache allein aufgrund einer schlechten Schweißqualität schließe ich aus, da der Riss im Falz noch komplett durch das homogene PVC läuft.
__________________
Jürgen Sieber
Glaser aus Leidenschaft
Jürgen Sieber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kunststofffenster - Riss in Schweißnaht und Abstände im Gehrungswinkel Michaxm Fenster und Haustüren 12 03.07.17 06:56
Riss in Glasbaustein einer 52 Jahren alten Haustür- Spannungsriss ? tinabi Fenster und Haustüren 21 01.08.16 10:39
Riss in Holztreppe Hans-Jürgen Treppen 4 11.04.15 15:45
Befestigung Aufbaurolladen auf Blendrahmen neuhaus Fenster und Haustüren 85 16.03.15 19:37
Spaltmaß Blendrahmen, Türblatt konkav verformt Jochele Fenster und Haustüren 32 11.01.15 19:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de