Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Fenster und Haustüren
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.17, 13:54   #1
mowo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: Mainz
Beiträge: 3
Haustür Reinigung bzw. und Schloss defekt?

Hallo

Ich habe im Januar 2017 von einem Handwerker eine Kompotherm Aluminium
Haustür „ KOMPOtherm-245 „ mit 3 Seitenteilen(Anthrazit) eingebaut bekommen. Auf dem Aluminium der 3 Seitenteilen befindet sich am unteren Rand (ca. 5cm hoch ) ein Schmutzfilm (wahrscheinlich war dort eine Schutzfolie angebracht ). Dieser sogenannte Schmutzfilm konnte vom Fachmann nicht vollständig entfernt/beseitigt werden.
Auch auf der Haustür selbst befinden sich helle Flecken, welche sich nicht entfernen lassen.
ihr
Welches Reinigungsmittel könnt mir zum entfernen des Schmutzfilm`s bzw. zum Entfernen der hellen Flecken empfehlen, ohne das Aluminium zu beschädigen?

Außerdem welches Pflegemittel sollte/kann ich für die Aluminium-Haustür verwenden?


Meine 2 Anmerkung bezieht sich auf das Haustürschloss selbst.

Dieses lässt sich manchmal von innen nicht zuchließen. Auch wenn ich bei geöffnter Tür von innen zuschließen will, das Schloss sowie die beiden Sicherungsbolzen bewegen sich keinen Millimeter.
Auch wenn ich mit den Schlüsseln (von meiner Frau bzw. von meinem Sohn ) probiere, lässt sich die Tür
nicht zuschließen.

Um diesen Fehler zu beheben, muss ich die Haustür öffnen und von Außen zu und dann wieder aufschließen, damit ich die Tür von innen zuschließen kann.


Beim Aufschließen von Innen bzw. beim Auf und Zuschließen von Außen
ist mir noch nichts negatives aufgefallen.

Ist etwa das Schlosss defekt?

Wie oben geschrieben kommt der Fehler nicht immer, jedoch ca. 2-3mal inder Woche vor.

vielen Dank für Eure Antworten

mowo

Geändert von mowo (12.07.17 um 14:06 Uhr).
mowo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.07.17, 14:14   #2
Claudius1611
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Forchtenberg
Beiträge: 552
Hallo mowo,
wäre schön und nett wenn du zumindest deinen Vornamen nennen würdest. Hast du schon mal bei Kompo in Verl nachgefragt was die zu deinen Problemen an Lösungen anbieten?
Für die Empfehlung eines passenden Reinigers nenn bitte mal die Bezeichnung der Lackierung und stell mal ein, zwei Bilder der Tür ein.
Grüße
Claudius
Claudius1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.17, 15:11   #3
Axel
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: 08340 Schwarzenberg OT Pöhla
Beiträge: 3.314
...für die Oberfläche ist Claudius die bessere Adresse.

Zum Schließen; da wird im Profilzylinder die "Nase" hängen bzw. etwas klemmen. Etwas Grat oder ein Span von der Fertigung. Manchmal hilft ein klein wenig WD Vierzig oder eines der vielen anderen mehr oder weniger gleichen Produkte. Manch ein Schlüsseldienst repariert auch so einen Zylinder. Ist aber wahrscheinlich teurer als ein Neuer. Dann den Zylinder tauschen lassen.
__________________
Axel Witzki
Axel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.17, 16:06   #4
mowo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: Mainz
Beiträge: 3
Haustür Reinigung + Pflege

Hallo Claudius,

Mein Vorname ist Hubert.

Zuerstmal muss ich mitteilen, das die Tür nicht Anthrazit, sondern „ Silbergrau Feinstruktur „ ist.
Sonst kann ich leider nichts zu der Lackierung sagen.


Ja, ich habe mich bei Kombotherm per Email erkundigt bzw. gefragt, welche
mir zurückschrieben ich soll " Meister Proper " benutzen.
Was mir aber ein bisschen zu Riskant ist.

Deshalb hatte ich die Frage an Euch gestellt. Vielleicht könnt Ihr etwas dazu sagen/schreiben.

Im Internet hab ich auch schon recherchiert, wo die Leute unter anderem

auf Glasreiniger, Mikrofasertuch mit etwas Spüli, Schmutzradierer usw.
schworen. Zu meinem entsetzen las ich sogar Reinigungsbenzin.


-----------------------------------------------------------------------------------

Was das Schließen der Haustür betrifft, ist der Tipp von Axel logisch/gut..

gruß

Hubert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0832.JPG (180,4 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0833.JPG (172,5 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0834.JPG (167,8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0835.JPG (136,5 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0836.JPG (129,4 KB, 36x aufgerufen)

Geändert von mowo (12.07.17 um 16:30 Uhr). Grund: Bilder vergessen
mowo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.17, 17:14   #5
Claudius1611
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Forchtenberg
Beiträge: 552
Hallo Hubert,
die Feinstruktur ist sehr hart, sollte aber nicht mit schleifenden Materialien gereinigt werden.
Versuch mal folgendes:
Warmes, nicht ganz heißes Spülwasser mit einem guten Schuß (1/3 bis max. 1/2) Spiritus mischen und dann mit einer härteren Bürste, ich nehm dafür eine Nagelbürste, ohne Druck eine Weile abbürsten. Kann schon mal ne 1/4 Stunde dauern bis du Erfolg hast.

Wenn nicht klappt nochmal melden.
Grüße
Claudius
Claudius1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.17, 19:35   #6
mowo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: Mainz
Beiträge: 3
Haustür Reinigung

Halo Claudius,

Vielen Dank für Deine Tipp`s. Werde diese, ( wenn ich meine Frau von Deinen Tipp`s überzeugt habe) ausprobieren. Denn meine Frau ist sehr skeptisch .
Werde mich wieder bei Dir melden.

schönes Wochenende,

Hubert
mowo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.17, 09:19   #7
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.274
Zitat:
Zitat von mowo Beitrag anzeigen
( wenn ich meine Frau von Deinen Tipp`s überzeugt habe) ausprobieren. Denn meine Frau ist sehr skeptisch .

schönes Wochenende,

Hubert
Nu , dann ma ran an den Feind
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de