Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Heimwerkerforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.17, 11:20   #1
mm4882
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2017
Ort: Wien
Beiträge: 6
Zarge einbauen

Hallo,

ich hätte eine Frage. Hatte meine 1. Türe eingebaut (1 von 11 Kunex Option Laminatbeschichtung). Habe das Wolfcraft Türmontageset Pro verwendet, ging ganz gut.

Gleich bei der 1. ein Problem.

Die Türe war trotz liegender Lagerung "windschief". Oben ca 5mm unten ca 6-7mm mittig 2mm. Zarge stand zu 100% im Lot, alle Seiten und oben, mehrmals gemessen (60er und 150er Sola Wasserwaage).

Konnte es durch leichtes herausziehen der schlossseitigen Zarge unten um ca 2mm auf ca 5mm korrigieren, und Herausziehen des unteren Schaniers oben um ca 2mm korrigieren sodass die finalen Werte oben 4, unten 5mm waren mittig 2-3mm. Türe schließt.

Bild 1 Zeigt die Türe final als gesamtes, Bild 2 den ursprünglichen 6mm Spalt.

Nun hab ich etwas sorgen wegen der weiteren Türen. Habe mir zig Seiten durchgelesen, zig Videos angesehen, denke ich kenne das Prinzip und verstehe es.

Man soll ja bei Feuchträumen die Türe auf 2mm Distanzplättchen stellen. Ich musste auch eines auf der Bänderseite verwenden, da der Boden leicht schief war. Habe es nach Aushärtung PU Schaum entfernt.

Meine Frage nun, ist das so in Ordnung? Oder sackt der Türstock dann ab, also soll ich sie drinnen lassen?

LG

Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Türe_1.jpg (13,6 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1913.jpg (11,4 KB, 53x aufgerufen)
mm4882 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.01.17, 17:31   #2
Spiekers
 
Benutzerbild von Spiekers
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: 10249 Berlin
Beiträge: 4.293
Thema wurde ebenfalls (=> Forumsregeln) verschoben.
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Ralf Spiekers
Tischler Schreiner Deutschland
Technik - Normung - Arbeitssicherheit
Spiekers ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meranti Zarge gammelt von unten spiderman774 Fenster und Haustüren 7 31.03.10 08:34
Kassettentür Zarge neu machen applegg Innentüren, Möbel, Inneneinrichtungen 11 28.01.10 18:07
Vorhande Zarge richtig abmessen... Hape Innentüren, Möbel, Inneneinrichtungen 34 24.08.09 15:04
Problem mit Tür, Zarge und drumherum nordic09 Innentüren, Möbel, Inneneinrichtungen 7 21.07.08 18:11
Abstand zwischen Zarge und Bodenfliesen?? goldstueck Innentüren, Möbel, Inneneinrichtungen 32 01.06.07 15:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de