Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Innentüren, Möbel, Inneneinrichtungen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.17, 10:42   #1
napoleon33
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 8
Bett für einen invaliden Tischler..

Hi @ all,

für mich wird es Zeit ein neues Bett zu suchen, weil mir gestern doch tatsächlich die Schrauben aus den halterungen an den Eckpunkten vom Bett gesprungen sind.. Eine ist sogar abgebrochen und steckt nun um Bett fest.. Das ist mir dann doch zu riskant für die Zukunft..
Ich würde am liebsten das Bett selber Bauen, kann ich aber momentan nicht machen, weil mir auf der Baustelle ein Ziegel auf meine Flache hand gefallen ist.. jetzt habe ich ihn für einen weiteren Monat Eingegibst und das nervt..
Könnt ihr mir ein paar vorschläge und Tipps geben die rund um das Bett handeln? Metal, Massiv Holz und so weiter.. würde mich sehr freuen!

Grüße
napoleon33 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.03.17, 12:50   #2
Glismann
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.335
Na ja, einhändig ein Bett bauen ist wohl etwas zuviel.
Da empfehle ich doch den Tischler um die Ecke, da sollte das kein Problem sein.
Oder ein Möbelgeschäft ( wenn Du 6 Wochen warten kannst)
Glismann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.17, 11:49   #3
napoleon33
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 8
Hmmm. Blöd, habe aber glaub ein Bettenfachgeschäft gesehen das interessant sein könnte. Habe es zwar nur im Netz gesehen, aber wie findet ihr es? Sieht es vernünftig aus?
6 Wochen auf der Couch will ich einfach nicht schlafen...

Geändert von M.M (20.03.17 um 18:43 Uhr). Grund: Nett, wie die Werbung untergebracht wird
napoleon33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.17, 19:05   #4
teluke
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Kolbermoor
Beiträge: 4
Komischer Tischler (ob Invalide oder nicht) der in einem Forum Tipps für ein Bett holen will.
teluke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.17, 06:51   #5
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.267
Moin,
nicht jeder der Tischler schreibt, ist auch Tischler.
Hier geht / ging es vorwiegend um Werbung, die ich entfernt habe
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.17, 11:47   #6
We-Ha
Wolfgang Höffchen
 
Benutzerbild von We-Ha
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: 44579 ... im Bastelkeller
Beiträge: 1.068
Sind für Betten nicht auch eher Bettler zuständig ?
__________________
... man muss sich die Suppe selber einbrocken, damit man sie auslöffeln kann ...
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss Tischler nicht DIN-konformes Vorgewerk akzeptieren? Christin_2012 Treppen 18 22.04.13 10:17
Schimmel an Bett aus Bananenfaser-Blättern rosawanda Schimmel 3 28.05.11 22:24
Bett lackieren Ludvigh Borgha Heimwerkerforum 3 13.04.11 07:07
Bett bauen aus Birkensperrholz Multiplex bethlis Heimwerkerforum 10 19.02.08 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de