Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Heimwerkerforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.17, 10:31   #1
anne376
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Dresden
Beiträge: 3
streifiges Furnier farblich angleichen

Hallo zusammen,

wir haben furnierte Spanplatte gekauft und sind leider mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden, weil es doch recht streifig ist.

Laut Verkäufer gibt es Möglichkeiten die Farbunterschiede zu verringern. Er verkauft wohl häufig an Tischler, die damit klarkommen und wissen was zu tun ist.

Wenn jemand Tipps hat, würde ich mich freuen.


Viele Grüße
Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0047.jpg (50,5 KB, 55x aufgerufen)
anne376 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.02.17, 16:54   #2
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.272
Hallo,
diese Platte ist fertig gebeizt und lackiert ?

Deckend lackieren wäre eine Möglichkeit ......
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.17, 08:12   #3
anne376
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Dresden
Beiträge: 3
Hallo Michael,

es handelt sich um unbehandelte Räuchereiche. Eine Endbehandlung (Beize, Lack, Öl, etc.) fand noch nicht statt.
Ich wollte das Furnier am Ende eigentlich nur ölen, dadurch werden aber die Farbunterschiede wahrscheinlich nicht weggehen.
Vielleicht könnte man farbiges Öl verwenden? Hast du damit Erfahrung?

Beim Lackieren stört mich, dass die Holzmaserung dadurch nicht mehr so gut zu erkennen ist...

Viele Grüße
Anne
anne376 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.17, 18:15   #4
MagMog
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: hessen, am main
Beiträge: 296
Guuden,

auf die zu hell erscheinenden Bereiche mit einem Schwamm Gerbsäure aufbringen und noch einmal nachräuchern.
__________________
Jegliches Befolgen des von mir Geschriebenen geschieht auf eigene Gefahr.
Gut Holz! Justus.
MagMog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.17, 07:46   #5
anne376
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Dresden
Beiträge: 3
Hallo MagMog,

Gerbsäure aufbringen? Ich dachte die befindet sich im Holz und muss eher aktiviert werden?
Hast du mit dieser Methode schon gute Erfahrungen sammeln können? Wie macht man das genau?

Viele Grüße
Anne
anne376 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.17, 15:04   #6
MagMog
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: hessen, am main
Beiträge: 296
Guuden,

desto weniger Gerbsäure im Holz desto weniger dunkel nach dem Räuchern.
Also die fehlende Gerbsäure nachträglich aufbringen und dann erneut räuchern.
__________________
Jegliches Befolgen des von mir Geschriebenen geschieht auf eigene Gefahr.
Gut Holz! Justus.
MagMog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 07:50   #7
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.272
Zitat:
Zitat von anne376 Beitrag anzeigen
Hallo Michael,

es handelt sich um unbehandelte Räuchereiche. Eine Endbehandlung (Beize, Lack, Öl, etc.) fand noch nicht statt.
Ich wollte das Furnier am Ende eigentlich nur ölen, dadurch werden aber die Farbunterschiede wahrscheinlich nicht weggehen.
Vielleicht könnte man farbiges Öl verwenden? Hast du damit Erfahrung?

Beim Lackieren stört mich, dass die Holzmaserung dadurch nicht mehr so gut zu erkennen ist...

Viele Grüße
Anne
Nein, da kenne ich mich zu wenig aus, Tut mir leid ....
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 18:31   #8
Suchi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: 52223 Stolberg
Beiträge: 335
Bei uns geht sowas als Blindfurnier raus! Kein Furnierbild , nichts nada. Selbst für eine Industriel hergestellte Platte, geht nicht! Hau die Platte deinem Lieferanten um die Ohren.
Gruß Suchi
Suchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.17, 19:38   #9
MagMog
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: hessen, am main
Beiträge: 296
Zitat:
Zitat von anne376 Beitrag anzeigen
Hallo Michael,

[...]
Vielleicht könnte man farbiges Öl verwenden? Hast du damit Erfahrung?

Beim Lackieren stört mich, dass die Holzmaserung dadurch nicht mehr so gut zu erkennen ist...

Viele Grüße
Anne
Guuden,

Ich heiße zwar nicht Michael, antworte trotzdem:

Mit dunkel eingefärbtem Öl kann verwendet werden, allerdings ist es kaum möglich, den Farbeindruck mit Pigmenten wirklich nachzustellen.
Von den verschiedenen Ölherstellern gibt es Pigment- oder Abtönpasten in diversen Farbtönen.

Das nach dem Lackieren mit Klarlack die Holzmaserung nicht mehr so gut zu erkennen sein soll, ist mir neu.
__________________
Jegliches Befolgen des von mir Geschriebenen geschieht auf eigene Gefahr.
Gut Holz! Justus.
MagMog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Furnier am Esstisch und am Schreibtisch entfernen Rosie Heimwerkerforum 20 30.04.08 00:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de