Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Heimwerkerforum
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.16, 17:41   #1
Steffi1971
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: Beckum
Beiträge: 3
Kauf einer Tischkreissäge

Hallo zusammen,
wir wollen eine Tischkreissäge kaufen, die für den Hobbybereich (Möbel, Innenausbau, Feinschnitt) gedacht sein soll. Natürlich wollen wir nicht unglaublich viel Geld für ein richtiges Profigerät ausgeben. Kann uns jemand ein gutes Gerät empfehlen? Das wir die Finger von den "günstigen Baumarkt-Geräten" lassen sollten, denken wir uns schon:-).
Danke schon einmal vorab fürs Antworten
Steffi1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.09.16, 06:36   #2
khr
Klaus-Hermann Ries
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: 46244 Kirchhellen
Beiträge: 10.741
Ich hätte eine "Monika" von Mafell abzugeben. Eine Unterflurzugtischkreissäge mit verlängertem Tisch und Gestell auf dem sie steht.

22 Jahre alt, 3 Stunden im Einsatz gewesen. Neupreis waren damals 2,4 Riesen

Bei Interesse senden Sie gern eine PN.
__________________
Klaus-Hermann Ries (khr)
khr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 06:42   #3
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.275
die Riesen waren aber DM , oder
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 07:57   #4
khr
Klaus-Hermann Ries
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: 46244 Kirchhellen
Beiträge: 10.741
Ja sia!

Sie ist nur ein wenig eingestaubt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2016-09-20 07.55.21.jpg (59,3 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-09-20 08.02.52.jpg (35,2 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2016-09-20 08.03.01.jpg (63,3 KB, 78x aufgerufen)
__________________
Klaus-Hermann Ries (khr)
khr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 10:01   #5
Steffi1971
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: Beckum
Beiträge: 3
Guten Morgen,
Danke für die Fotos und das Angebot:-). Aber wir möchten, wie gesagt, nicht eine Riesensumme für eine Maschine ausgeben. Ich hatte auf Tipps gehofft, wie "die B,,sch Nr." oder die "Mak,,taXY" sind für den normalen Hausgebrauch völlig ausreichend. Die Maschine würde nur ab und zu am Wochenende genutzt.
Wir haben einen Gast aus Syrien, der in unserem Haushalt lebt. Er ist Möbeltischler und wir möchten ihm gerne die Möglichkeit geben am Wochenende etwas mit Holz zu arbeiten.
Da er uns auf keinen Fall Umstände machen möchte und mit allem immer zufrieden ist, bekomme ich von ihm keine wirkliche Antwort, welche Maschine man für ihn "besorgen" könnte.
Daher dachte ich, ich könnte hier von den deutschen Handwerker-Profis:-) ein paar Tipps bekommen, wie "die Maschine muss min. die und die Motorleistung haben oder das Sägeblatt sollte unbedingt so und so sein".
Vielleicht hat jemand ja noch ein paar Ratschläge für uns
Steffi1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 10:39   #6
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.275
Hallo,
Wobei sie nicht wissen, was er haben will
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 12:01   #7
khr
Klaus-Hermann Ries
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: 46244 Kirchhellen
Beiträge: 10.741
Was an meiner Säge gefällt Ihnen nicht, dass Sie erst gar nicht fragen was sie kosten soll ?
__________________
Klaus-Hermann Ries (khr)
khr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 16:19   #8
Steffi1971
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: Beckum
Beiträge: 3
Ich hatte lediglich um Ratschläge für den Kauf einer Säge gebeten und nicht gesagt, dass ich eine Gebrauchte kaufen möchte. Daher interessiere ich mich nicht für Ihre Säge. Aber wie gesagt: Danke für das Angebot.
Steffi1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.16, 18:31   #9
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.275
Zitat:
Zitat von Steffi1971 Beitrag anzeigen
Natürlich wollen wir nicht unglaublich viel Geld für ein richtiges Profigerät ausgeben.
Zitat:
Zitat von Steffi1971 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
Danke für die Fotos und das Angebot:-). Aber wir möchten, wie gesagt, nicht eine Riesensumme für eine Maschine ausgeben. Ich hatte auf Tipps gehofft,
Nirgends hier war zu lesen, das Sie keine Gebrauchte wollen.

Die billige Profimaschine gibt es nur gebraucht, alles andere sind Billiggeräte, die Sie ja nicht wollen.

Abgesehen davon, das hier keine Produktnamen genannt werden sollen, sind die von Ihnen genannten zwar Ihren Preis wert, aber nicht billig.

Profis kaufen übrigens oft Gebrauchte, da ist nichts schlecht daran und man bekommt oft viel für wenig Geld.

Ich glaube, das ist nicht der richtige Ort für Ihre Wünsche
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.16, 20:31   #10
Andy Gieß
Andreas Gieß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Jugenheim / Rheinhessen
Beiträge: 4.405
Zitat:
Zitat von khr Beitrag anzeigen
Was an meiner Säge gefällt Ihnen nicht, dass Sie erst gar nicht fragen was sie kosten soll ?
Die Bilder.
Andy Gieß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.16, 15:57   #11
Bates Motel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2016
Ort: Gomaringen
Beiträge: 2
Also, ich wäre evtl. interessiert an der Monika. Was soll die denn kosten?

Freundliche Grüße,

U. R.
Bates Motel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.17, 14:37   #12
khr
Klaus-Hermann Ries
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: 46244 Kirchhellen
Beiträge: 10.741
Ups.

Den Beitrag habe ich übersehen, nun ist sie auch verkauft für 500 Ocken :-)
__________________
Klaus-Hermann Ries (khr)
khr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.17, 19:23   #13
Torstennn
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
ausversehen 2 mal

Geändert von Torstennn (20.09.17 um 19:30 Uhr).
Torstennn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.17, 19:28   #14
Torstennn
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
Eine Zug Kapp und Gehrungssäge mein neustes Lieblingswerkzeug. Dieses ist absolut leicht zu führen und meiner Meinung nach das bessere Werkzeug zur Tischkreissäge. Ich kann dir vorallem die Marke Metabo empfehlen bei Zug Kapp und Gehungssägen kosten zwischen 200-250 Euro empfehlenswert ! Ein guter Beitrag den ich gelesen habe : zug-kapp-und-gehrungssaege.de/wie-funktioniert-eine-kapp-und-gehrungssaege/ Für alle die Fans von Zug Kapp und Gehrungssägen werden wollen D.
Torstennn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.17, 20:34   #15
Claudius1611
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Forchtenberg
Beiträge: 552
Meine Lieblings-Tischkreissäge ist die F45 von Altend.... kann man zwar nicht rumtragen, aber dafür steht die wenigstens stabil.
Grüße aus dem Spänebunker, muss neu stapeln.
Claudius1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tischkreissäge! Genrell weniger Umdrehungen als Handkreissäge? Binfordtools Allgemein 3 03.02.15 16:16
Suche Tischkreissäge mit größerer Schnitttiefe pixfan Heimwerkerforum 0 07.05.14 21:36
Kauf Holz-Alu Fenster - Fragen, die mir keiner so richtig beantworten konnte Jacky Fenster und Haustüren 4 21.01.09 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de