Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Treppen
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.16, 08:53   #1
world-e
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: BW
Beiträge: 9
Geländertragene Treppe auf Estrich oder Rohfußboden

Hallo zusammen,

müssen geländertragende Treppen auf dem Rohfußboden befestigt werden oder können sie auch auf dem Estrich aufliegen. Ich habe zwei Angebote von solchen Treppen und die Treppenbauer wollen sie beide Male auf den Estrich auflegen lassen, da die Druckbelastung nicht allzu hoch sei.
Ein Treppenbauer schreibt, dass der Antrittspfosten auf dem Estrich aufsteht und mit einem Dorn fixiert wird. Man könnte den Dorn auch auf den Rohfußboden verlängern.
Der andere Treppenbauer schreibt, dass der Antrittpfosten ebenfalls auf dem Estrich aufliegt dass zwischen Estrich und Antrittspfosten ein Gummlager dazwischen kommt.
Es soll eine Treppe vom UG bis ins EG werden ohne Wandwange. Was meint ihr dazu bzw. gibt es diesbezüglich eine DIN? Vielen Dank
world-e ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.09.16, 10:42   #2
holzais
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 858
meines Wissens nach, muss der Antrittspfosten auf dem Rohbeton aufsitzen.
__________________
Gruß
Albert
holzais ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.16, 14:52   #3
khr
Klaus-Hermann Ries
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: 46244 Kirchhellen
Beiträge: 10.739
Die Gewichtslast muss auf die Betondecke abgeleitet werden, auf den Estrich stellen geht nicht.
__________________
Klaus-Hermann Ries (khr)
khr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.16, 15:51   #4
world-e
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: BW
Beiträge: 9
danke für die Antworten. Das denke ich auch und der Aufwand dazu hält sich sicher auch in Grenzen. Was mich eben wundert, ist dass dies von den Treppenbauern nicht vorgesehen ist. Habe ich auch schon öfters mitbekommen, dass die Treppe nur auf dem Estrich aufliegt. Außer die Punktbelastung bei einer geländertragenden Treppe ist nicht so hoch. Und wenn der Eintritttspfosten nur auf einem Gummi aufliegt, kann der Estrich immer noch Bewegungen aufnehmen. Gibt es dazu eine DIN?
world-e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.16, 16:02   #5
Spiekers
 
Benutzerbild von Spiekers
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: 10249 Berlin
Beiträge: 4.294
Zitat:
Zitat von world-e Beitrag anzeigen
.... Gibt es dazu eine DIN?
nein.
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Ralf Spiekers
Tischler Schreiner Deutschland
Technik - Normung - Arbeitssicherheit
Spiekers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.16, 19:03   #6
Andy Gieß
Andreas Gieß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Jugenheim / Rheinhessen
Beiträge: 4.405
Zitat:
Zitat von world-e Beitrag anzeigen
...und die Treppenbauer wollen sie beide Male auf den Estrich auflegen lassen, da die Druckbelastung nicht allzu hoch sei.
Wie auch immer der ein oder andere Treppenbauer das realisieren will, braucht es einen Standsicherheitshachweis für die Treppe (statische Berechnung aufkommender Lasten).

Auch wenn ich meinen Vorredneren da ein wenig widersprechen muss, kann es durchaus möglich sein, dass ein Antrittspfosten auch auf den Estrich gestellt werden kann. Das ist abhängig von den Querschnittsmaßen (Antrittspfosten), Art des Estrichs, aufkommende Punktlasten, etc.

Nur die Aussage der Treppenbauer"...da die Druckbelastung nicht all zu hoch sei..." reicht sicherlich nicht dafür aus.
Andy Gieß ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massivholzdielen auf Estrich? Markus707 Parkett 12 22.12.03 22:40
Zargen auf schwimmenden Estrich stellen? Thomas Praefcke Innentüren, Möbel, Inneneinrichtungen 6 29.11.02 18:08
Folie unter Laminat auf Estrich??? nico66 Parkett 1 12.07.02 15:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de