Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Parkett
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.16, 09:18   #1
Ente999
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2016
Ort: Köln
Beiträge: 2
Eiche Parkett mit eventuellen Fehlern

Hallo,

bei uns wurde ein Parkettboden komplett neu verlegt. Holzart: Roteiche
natur/select im Würfelmuster. Bisher bin ich mit dem Parkett sehr zufrieden.
An mehreren Stellen sind aber ein paar unschöne stellen zu sehen.
Der Parkettleger meint, dass es sich hierbei um Windrisse handelt, die durch
Hohlstellen im Parkett und durch die 2K Versiegelung im Nachhinein entstanden
sind. Eine Behandlung mit Wachs (Reparaturwachs?) würde das Ganze unsichtbar
werden lassen.

http://www.fotos-hochladen.net/view/...ehobc8ljqa.jpg
http://www.fotos-hochladen.net/view/...ihdna4tp76.jpg
http://www.fotos-hochladen.net/view/...uk70r8pvoq.jpg
http://www.fotos-hochladen.net/view/...hdfltrpqvy.jpg
http://www.fotos-hochladen.net/view/...qtywf01gpo.jpg
http://www.fotos-hochladen.net/view/...ayojcw2kp9.jpg

Frage: 1. Handelt es sich hierbei um einen Mangel ?
2. Muss die Behandlung mit Wachs (Reparaturwachs?) nicht vor
der letzten Versiegelung passieren ?
3. Gibt es andere Ausbesserungsmöglichkeiten ?

Schon jetzt ein Dankeschön für die Antworten.
Ente999 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.11.16, 19:15   #2
M.M
Michael Melchior
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.275
Hallo,
mit hochauflösenden Bilder sieht alles schrecklich aus.
Machen Sie doch mal zwei oder drei aus normaler Stehhöhe, nicht gegen das Licht, sondern mit normalen Lichtverhältnissen.
Ob es sich um das Böse Wort M____l handelt, kann hier keiner sagen.

Bitte die Bilder über das Forum hochladen, dann ist es sehr viel einfacher, die zu sehen, bei dem Antwortfeld, weiter unten, steht Anhänge verwalten, man kann halt nur "kleinere" Bildgrößen hochladen, was aber doch meistens reicht.

Eine fachgerechte Behandlung mit Hartwachs ist dann gerade vorgesehen, wenn die Oberfläche bereits "fertig" ist, hier wird dann auch mit einem Speziallack (Sprühdose) ansatzlos, ab lackiert.
__________________
Beste Grüße !
Michael Melchior
M.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.16, 09:30   #3
Ente999
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2016
Ort: Köln
Beiträge: 2
Danke für die Auskunft. Wenn es im Nachhinein wie Du schreibst fachgerecht ausgebessert werden kann, dann ist das für mich in Ordnung.
Ente999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.16, 15:22   #4
Andy Gieß
Andreas Gieß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Jugenheim / Rheinhessen
Beiträge: 4.405
Ich kann anhand der gesendeten Detailbildern des Fragestellers nicht ansatzweise einen Mangel des Eichebodens, oder gar eine notwendige Nachbesserung erkennen.
Andy Gieß ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verfärbungen an parkett (Eiche) Chris305 Parkett 6 17.04.15 19:10
Parkett Eiche weiss aurora Parkett 12 11.06.09 00:17
Mafi Eiche Parkett weiss geölt GBS Gärtner Parkett 10 05.04.09 11:11
Parkett - Eiche Mosaik - Altbau/teilw. neuer Estrich ToStue Parkett 1 20.09.06 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de