Das TISCHLERFORUM

Zurück   Das TISCHLERFORUM > Das Forum nicht nur für Tischler > Parkett
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.16, 09:18   #1
Celeron81
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 1
Fragen zu Parkett im Neubau

Hallo! Wir möchen im Neubau gerne Parkett verlegen lassen. 2 Angebote mit jeweils unterschiedlichen Produkten sind in der Endauswahl, ich kann die Qualität der mir dabei angebotenen Böden allerdings schwer bewerten bzw. unterscheiden, vielleicht kann mir jemand mit einer Einschätzung helfen. Außerdem wäre eine Einschätzung bzgl. Verkleben gg. schwimmend verlegt super, aktuell tendieren wir zu einer Verklebung.

1. Fetigparkett Eiche Rustikal Geölt Gebürstet
Stärke: 15mm
4,0 mm Nutzschicht 9,0 mm Fichteträger 2,0 mm Nadelholzgegenzug

2. Landhausdiele Eiche Strukturiert
3-Schicht-Aufbau
Stärke: 13,5mm
Oberfläche: Naturalin Plus
Deckbelag ca. 3,5 mm / Fichte-Stab-Mittellage

Vielen Dank vorab!
Celeron81 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.08.16, 22:25   #2
MagMog
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: hessen, am main
Beiträge: 296
Guuden,

bei selbstgenutztem Immobilieneigentum würde ich ausschließlich verklebtes Massivparkett an Stelle von Fertigparkett verwenden.

Gut Holz! J.
__________________
Jegliches Befolgen des von mir Geschriebenen geschieht auf eigene Gefahr.
Gut Holz! Justus.
MagMog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.16, 19:30   #3
DÜDO79
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2016
Ort: Franken
Beiträge: 6
Hallo,
ein mehrschichtiger Aufbau bei Parkett hat seine Vorteile, vor allem wenn er auf einer Warmwasser FBH verlegt werden soll. Falls dies mit der FBH zutrifft scheidet eine schwimmende Verlegung aus physikalischen Gründen eher aus, da man hier eine " Trittschallunterlage" benötigt und der gesamte Aufbau somit den zulässigen Wärmedurchlasswiderstand entweder überschreitet oder grenzwertig ist. Ich würde unabhängig von dem ausgesuchten Parkett eine vollflächige Verklebung vorziehen. Dies ist jedoch nicht unbedingt ein Job für den DIY `ler.
Bei der angegebenen Nutzschicht bitte nachmessen. In der Regel sind die 4 mm auf die unbearbeiteten Deckings bezogen und können je nach Holzbearbeitung auf bis zu 2.5 mm abgearbeitet werden
(z.B. Handgehobelt,sägerauh, oder stark strukturiert ). Da man solche Oberflächen aber in den seltensten Fällen renoviert ist es eigentlich egal- nur man sollte dann auch so ehrlich sein und das Ansprechen.
Wenn der Boden nämlich renoviert -abgeschliffen wird- ist er halt nur noch glatt. Nachträglich eine Struktur einzuarbeiten ist Teuer und meist nicht richtig möglich ( Ecken ,Bodenbelagswechsel etc.)
Bei der 13,5 mm Ware dürfte es sich um ein Produkt aus der ziemlich weiter östlich von uns gelegenen Parkettfabrik kommen.
Bitte noch ein Paar Fotos
DÜDO79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.17, 15:26   #4
dtorphy
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 10
Ich denke es wird keine Fotos mehr geben... Hätte gerne das gesehen.
dtorphy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.17, 10:58   #5
parketterei
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: München
Beiträge: 8
Immer schön vollflächig verkleben, Fbh hin oder her
parketterei ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neubau Parkett Gruaber Parkett 15 17.08.17 20:24
Eleganter Übergang zwischen Parkett, Fliesen, Treppe und Räumen JanB Heimwerkerforum 8 12.02.16 17:43
geöltes Parkett - Probleme mit Oberfläche lumbum100 Parkett 4 06.04.11 19:09
Neubau > Parkett zu empfindlich? xXx Parkett 4 14.02.10 09:14
Parkett im Neubau Sabine Parkett 1 26.06.02 15:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) 1999-2017 khries.de