Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TEST Kondolenz für Prof.Dr.Hawking

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    TEST Kondolenz für Prof.Dr.Hawking

    Anzeigen:

    Hallo Zusammen,

    alle Freunde und intergalaktischen Mitstreiter die diesen Text überhaupt zu verstehen mögen...
    möchte ich hiermit meinen "Nachruf" über eines meiner Vorbilder und mich als Denker und Mensch zutiefst beeindruckten Persönlichkeit mitteilen und mein Beileid und Anteilnahme den Angehörigen und Freunden aussprechen... Danke Mr. Hawking!

    Ich wir alle
    Energie in Singularität entbundene Masseteilchen
    sich findend verdichtet in Gravitationsfeldern kollabierend erneut
    wiedergeboren zu Galaxien Sonnen Planeten und Uns
    Danke für den Fisch in der sich selbsterklärenden Schöpfung
    Elementare
    entstandene Masse erst krümmt den Raum dehnt damit Zeit
    als physikalische Gegenständlichkeit bestimmbar und
    vollendet sich im universellen Kontext als Weltzeitraumheimat
    aus Materie gebildet gestaltet ebenso unsere Körper in
    Stofflichkeit
    hingegen Bewusstsein und Empfindungen welche diese
    vermeintliche Realität des Universums in unserem Verstand
    nur gespiegelt abbildet ihr dennoch Muster zuordnet
    sind Summe unserer Wahrnehmungen formierte
    Quintessenz
    stattfindend in neuronalen temporären Synapsenfeuer
    alleinig wahrnehmbar zu erklärende Wesentlichkeit
    die über keinerlei Masse verfügend doch mehr subjektives Gewicht
    als eintausend Kubikmeter Neutronenstern aufweist
    Photonen
    gleich als kleinstes Quant massenloser Teilchen
    bestimmt Raum und Zeit in seiner naturgegebenen Existenz
    verliert doch seine Wesenheit in Singularität
    widerspricht seiner zuvor ultimativen Gesetzmäßigkeit dort
    Erloschen
    wo selbst ein Lichtteilchen stirbt seine angeborene Natur verleugnet
    und letztendlich zu etwas gänzlich Neuem erdacht
    muss dieser Punkt in einem Stillstand der Zeit
    allesmögliche zugleich unwahrscheinliche
    Gebären
    Singularitäten als Realität des Universums bezeugt
    dem Intellekt verstehend das selbst
    Unwahrscheinlichstes im Einklang anderer Ordnung wieder Möglichkeit ist
    Ergo kann die Existenz im Tot mitnichten ausgeschlossen
    Werden

    In dieser Erkenntnis lachend
    „wir sehen uns Stephen…“

    Reatilät ist legidilch enie statsiticshe Häunufg mögilhcer Wahcsrheinlicheikten
    Gruß Dr.Who?
Lädt...
X
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.