Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abschlussarbeit: Sägen/Trennen im Handwerk

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abschlussarbeit: Sägen/Trennen im Handwerk

    Anzeigen:


    Hallo Tischlerforum ,


    für die Abschlussarbeit meines Studiums ist es mein Ziel, Säge und Trennarbeiten im professionellen Handwerk zu untersuchen.

    Damit das Ganze am Ende auch Hand und Fuß hat, würde ich gern Ihre Expertise einfließen lassen und würde Sie bitten in nur ca. 5 Minuten den Fragebogen unter folgendem Link auszufüllen:


    https://forms.gle/QGruBL75KWVd23EZ6


    Es ist keine Registrierung oder Angabe persönlicher Daten nötig.

    Mein Studium ist "Industrielles Design & Ingeneurswesen" an der Universität der angewandten Wissenschaften in Den Haag.


    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


    Beste Grüße



    Georg Bäckert

    #2
    Mein lieber Freund,
    die ganze Sache ist so langweilig und destruktiv, dass ich dass nach 1,5 Minuten abgebrochen habe.

    Kommentar


      #3
      Habs mal ausgefüllt.
      Sind aber schon ganz speziell die Fragen
      Grüßle aus Oberschwaben

      Bruno

      Kommentar


        #4
        Hallo, Danke für euer Feedback!
        welche Fragen findet ihr denn verbesserungswürdig und weshalb? Was genau erscheint euch langweilig oder destruktiv? Ich würde meinen Fragebogen gern noch verbessern also keine Sorge, jedes Feedback ist gutes Feedback!

        Grüße Georg

        Kommentar


          #5
          Ich kam klar mit den Fragen.
          Klaus Hermann Ries (khr)

          Kommentar


            #6
            Zitat von Georg Bäckert Beitrag anzeigen
            welche Fragen findet ihr denn verbesserungswürdig und weshalb?
            so meinte ich das nicht, es sind jetzt nicht Fragen die ich mir beim bedienen oder bei der Auswahl einer Maschine stelle bzw. gestellt habe. Eben eine andere Betrachtungsweise.
            Grüßle aus Oberschwaben

            Bruno

            Kommentar


              #7
              Über ´ne Einhand- oder Zweihandsäbelsäge habe ich auch noch nicht vrher nachgedacht :-)
              Klaus Hermann Ries (khr)

              Kommentar

              Lädt...
              X