Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Roland H.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Roland H.

    Anzeigen:

    Hallo,


    wir haben eine anthrazite Alu HT (einseitig Flügelüberdeckend, nach außen öffnend, Profilgeber Heroal, verzugshemmende Profile, renomierter reginaler dt. Hersteller, kein Billig Ding, keine Übergröße), Aurichtung süd/west montiert. Leider verzeiht sich die Tür stark bei direkter Sonneneinstrahlung, auch jetzt im Januar. Auch beikurzzeitiger Sonne wird die Tür sehr heiss und entsprechend rund, so das die Tür sich schlecht bis garnicht schließen lässt. Leider bin ich da mit meinem Latein am Ende. Was soll ich machen???, Der Hersteller hält sich auch ein wenig bedeckt, allerdings kann ich mich sonst nicht an Unterstüzung beklagen. Ein 2.Flügel wurde auch schon gefertigt, leider ohne Erfolg. Zu dem Thema konnte ich dazu nichts finden im Fourm. Eine neue weiße Tür hat der Kunde, erständlicher Weise abgelehnt.


    > VG Roland

    #2
    Grüß Gott,
    ich vermute aufgrund der "nach außen öffnen" Ausführung mit nur "außenseitiger Flügelüberdeckung" eine krasse Zugbelastung.
    Die äußere Flügelüberdeckung hat raumseitig keinen Gegenzug. (nur in Glasleisten gehalten)

    Ich würde das Türblatt innen und außen flügelüberdeckend bauen und den Glasfalz zusätzlich mit
    Stahleinlagen versteifen um einen einigermaßen Gegenzug zu erreichen. Über ein ausreichend dimensioniertes Vordach
    sollte auch nachgedacht werden.
    herzliche Grüße aus der Oberpfalz, Karl Standecker

    Kommentar

    Lädt...
    X
    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.