Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rolladenschienen zusammen geschnibbelt / aaRdT Anspruch?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rolladenschienen zusammen geschnibbelt / aaRdT Anspruch?

    Anzeigen:


    Man kann die Montage der Rolladen nach den Richtlinien für Anschlüsse an Fenster und Rolladen der Berufsverbände Fachverband Glas*Fenster*Fassade, Baden-Würtenberg, Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade, Baden-Würtenberg, Fachverband Rolladen+Sonnenschutz e.V. bewerten.

    Die RolIladenführungsschiene muss innerhalb der seitlichen Aufkantung und soll ca.8 mm vor der Oberkante der Fensterbank enden. Es gibt hierzu zwei Ausführungsvarianten:- Bordprofilausgeklinkt- Rolladenführungsschiene vor dem Bordprofi:

    Rolladenschienen geschnibbelt.jpg

    Die Ausführung ist doch nie und nimmer nach dem Stand der "Stand der Technik". Wie bewertet Ihr die zusammen geschnitten Rolladenschienen?



    Angehängte Dateien

    #2
    ….. kommt drauf an, gibt es einen Schnitt der Rollladenführung und wie sieht es unter der FB aus?
    herzliche Grüße aus der Oberpfalz, Karl Standecker

    Kommentar


      #3
      ..danke für Deine Antwort und den Hinweis auf den Verband aus einem ähnlichen Fall hier im Forum. Leider Habe ich keine Schnittzeichnungen der Rolladenfühtung und kann nur mit Foto`s antworten....
      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #4
        Grüße aus Mülheim an der Ruhr
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          #5
          Also zu lang sind die Rofü auf jeden Fall, der Rest kann so nicht bewertet werden
          Grüßle aus Münchingen
          Freddy Esslinger

          Kommentar


            #6
            Was soll das, mit den "ca. 8 mm" Abstand jetzt?
            Das im Bild ist meiner Meinung nach sehr gut gemacht.
            Es muß doch irgendwo ein Kommentar zu den Regeln geben?
            Ich sehe schon die Regeln im Holzfachwerk mit 30 cm Abstand, die sich dann auf "naja, 15 cm langen auch", sich auf 2,5 cm a.a.R.d.T. eingependelt haben, und es funktioniert.

            Kommentar


              #7
              Zitat von C.Kusnik Beitrag anzeigen
              Was soll das, mit den "ca. 8 mm" Abstand jetzt?
              .......
              8 mm sind das Max. 5 mm sagen die ist optimal. Ist wegen der Ausdehnung der Rofü.
              Grüßle aus Münchingen
              Freddy Esslinger

              Kommentar


                #8
                Wurden hier Aluschienen oder PVC schienen verbaut?
                herzliche Grüße aus der Oberpfalz, Karl Standecker

                Kommentar


                  #9
                  Die Baubeschreibung sagt aus: Es werden Fenster- und Fenstertür- Elemente gemäß Plan unter Berücksichtigung der Herstellungs- und Einbaurichtlinien des "Instituts für Fenstertechnik e.VB. Rosenheim" aus weißen Mehrkammer-Kunststoffprofilen, außen im Farbton Grau und innen im Farbton Weiß, unter Berücksichtigung der EnEV und den Anforderungen "KFW-Effizienzhaus- 70" (Stand Juni 2013) eingebaut.

                  Die Rolladenschienen sind aus dem gleichen Kunstoff.

                  Zur Beanstandung kam es dadurch, dass auf der Terrasse die Schienen deutlich zu kurz sind und sich Mäuse beim Nachbarn durch das "Gewerkeloch" in die Dämmung gefressen haben (siehe bitte Bild).

                  Leider kann ich nicht beurteilen, welche Richtlinien "Rosenheim" vorgibt ?
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    #10
                    Karl Standecker vom 28.03.15, 16:35: Es besteht aber auch die Möglichkeit die Führungsschienen fachgerecht auf den FB-Seitenteilen aufsitzen zu lassen. D.h.,
                    1.) Die Führungsschienen-Ebene muss im Kastenbereich geschlossen sein damit eingebrachtes Wasser nicht in die Konstruktion eintreten kann.
                    2.) Die Gewerke-Ecke unterhalb der Führungsschiene muss mit Kombriband abgedichtet sein, zuvor jedoch die Kammern bei Kunststoff-Führungsschienen mit einem Deckel verschlossen werden.
                    3.) Die Verbindungsebene Führungsschiene zum Blendrahmen muss mit Dichtstoff verklebt sein.
                    Hierzu habe ich die Bestätigung der Herausgeber der Richtlinien, meines Fensterbank-Systemgebers und meines Kombriband-Herstellers.


                    Ich denke die Fotos belegen, dass die Führungsschienen nicht fachgerecht aufsitzen und Wasser in die Konstruktion eindringen kann ?
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                      #11
                      Nein. Die Endstücke sind korrekt, Kompriband ist da, die Führung auf dem großen Bild ist ein wenig lang. Von der Optik abgesehen hätte ich aus technischer Sicht mit der Ausführung wenig Probleme.
                      Klaus Hermann Ries (khr)

                      Kommentar


                        #12
                        Grüß Gott,
                        …. wenn alle Öffnungen (z.B. Gewerkeloch) mit Kompriband abgedichtet sind,
                        die Führungsschienen oben geschlossen sind würde ich diese Lösung der
                        im Regelwerk vorgeschlagenen möglichen Ausklinkung des Bordstückes vorziehen.
                        Alle Systemgeber geben ein Ausklinken der Bordstücke nicht frei, d.h. es
                        gab nur diese Möglichkeiten wie in den Bildern gezeigt.
                        Die Länge der Führungsschienen sehe ich aufgrund der Kunststoffschienen
                        weniger kritisch, da sich diese thermisch wenig in der Länge ändern und mehr in der
                        senkrechten verformen.
                        herzliche Grüße aus der Oberpfalz, Karl Standecker

                        Kommentar


                          #13
                          Guten Abend zusammen, vielen Dank für Ihre Einschätzungen, die ich zutreffend in den Richtlinien der ift Rosenheim wiederfinden konnte. Mit Ausnahme der Länge: Von 21 Kunststoffschienen sitzen 14 vollständig auf der Fensterbank auf und einige sind bereits verzogen. Bei den Eckfenstern sitzen von 8 Metallschienen 5 auf und haben meines Erachtens Druck auf die obere Konstruktion ausgeübt (s. bitte Foto´s)

                          Kann ich davon ausgehen, dass die Länge der Rollladenschienen nicht in Ordnung ist und ich min. 5 mm fordern kann?

                          Vielen Dank und Beste Grüße
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                            #14
                            Verzogene Führungsschienen und ausgeübten Druck auf die Konstruktion vermag ich zumindest auf den Fotos nicht zu erkennen.
                            Gruß

                            Hans-Werner Bode

                            Kommentar


                              #15
                              Ich hatte mal einen Kunden der sich über zuviel Luft (5-7 mm) unten bei den Schienen beschwert hat, da würde ja Licht durchscheinen und würde aussehen wie zu weit abgeschnitten

                              Nur mal so, dass es auch anders gesehen werden kann
                              Von der Wiege bis zur Bahre, Vorschriften und Formulare

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X