Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue WET in Altbauzarge – was gibt es für Lösungen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue WET in Altbauzarge – was gibt es für Lösungen?

    Anzeigen:


    Ich möchte in eine alte Stahlzarge eine neue Wohnungseingangstür einsetzen. Die Zarge selbst auszutauschen, kommt für mich wegen vermutlich zu hohen Aufwands und zu hoher Kosten nicht in Frage. Ich habe eine Tür im Auge, die mit der gewünschten Schallschutz- und Klimaklasse und den Nicht-ganz-Standardmaßen der Zarge lieferbar ist, das einzige Problem sind die an der Zarge festgeschweißten Bänder (s. Bilder). Meine Frage: Gibt es hier die Möglichkeit, die Rahmenteile der Bänder intakt zu lassen und nur entsprechende Flügelteile für die neue Tür zu kaufen? Oder kommt man um das Abflexen der alten Rahmenteile und Einschrauben neuer z.B. in Blindnietmuttern nicht herum?

    Türband-2.pngTürband-1.png

    #2
    ...wenn sie eine neue Tür kaufen, werden die Bänder nicht zusammenpassen. Weder vom Bandtyp noch von der Bandbezugslinie. Ich denke, das mit dem einnieten wird die beste Lösung sein. Der Tischler Ihres Vertrauens kann ihnen das sicher machen. Prüfen sie auch die Falzgeometrie ob alt und neu zusammen passen.
    Axel Witzki

    Kommentar


      #3
      Der Einbau eines neuen Türblattes in eine alte Stahlzarge ohne Dichtungen macht nur aus optischer Sicht Sinn. Eine neue Tür bei alter Zarge funktioniert, wenn man die als Blendrahmentür ausführt. Der Blendrahmen kommt von innen auf die Wand geschraubt, alte Bänder vorher wegflexen, abdichten, verleisten, fertig. Fragen Sie den ortsansässigen Tischler nach seinen Ideen über die beste Ausführung.

      Ruhrgebietsgruß! khr
      Klaus Hermann Ries (khr)

      Kommentar


        #4
        Es gibt auch die Möglichkeit speziell hierfür gemachte Holzzargen in die Öffnung einzubauen ohne die Stahlzarge zu entfernen, d.h. die Holzzarge überdeckt die Stahlzarge. Auch hier kann ihnen der Schreiner/Tischler des Vertrauens sicher weiter helfen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von khr Beitrag anzeigen
          Der Einbau eines neuen Türblattes in eine alte Stahlzarge ohne Dichtungen macht nur aus optischer Sicht Sinn. Eine neue Tür bei alter Zarge funktioniert, wenn man die als Blendrahmentür ausführt. Der Blendrahmen kommt von innen auf die Wand geschraubt, alte Bänder vorher wegflexen, abdichten, verleisten, fertig. Fragen Sie den ortsansässigen Tischler nach seinen Ideen über die beste Ausführung.
          Würden Sie sagen, in der alten Zarge würde eine Tür mit schon eingebauter Dichtung nicht richtig schließen?

          Und danke für den Tip mit dem Blendrahmen! Eine Nachfrage dazu: Da die bestehende Zarge ja etwas auf der Wand aufträgt (also aus der Wand herausragt), müßte man dann einen Blendrahmen nehmen, der dafür bereits eine Aussparung hat, oder wie würde man das lösen?

          Kommentar


            #6
            ...entweder man bastelt sich selber was, lässt es den Tischler seines Vertrauens machen, oder man greift auf diese Renovierungslösung zurück die einige Hersteller anbieten. Kann sein das die Tür nicht richtig schließt. Deshalb müsste man auch die Falzgeometrie und den Sitz eventueller Dichtungen mit prüfen.
            Axel Witzki

            Kommentar


              #7
              Zitat von PeEm Beitrag anzeigen

              Würden Sie sagen, in der alten Zarge würde eine Tür mit schon eingebauter Dichtung nicht richtig schließen?

              Und danke für den Tip mit dem Blendrahmen! Eine Nachfrage dazu: Da die bestehende Zarge ja etwas auf der Wand aufträgt (also aus der Wand herausragt), müßte man dann einen Blendrahmen nehmen, der dafür bereits eine Aussparung hat, oder wie würde man das lösen?
              Isso. Normalerweise funktioniert das nicht. Steht schon in der Bibel: keine neuen Türen in alte Zargen ... oder war das die Nummer mit dem jungen Wein in alte Schläuche?
              Klaus Hermann Ries (khr)

              Kommentar

              Lädt...
              X