Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Echtholzschreibtisch unsichtbar verstiftet

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Echtholzschreibtisch unsichtbar verstiftet

    Anzeigen:


    Wir müssen leider nach einem Todesfall einen vor wenigen Jahren vom Tischler in Handarbeit gebauten Schreibtisch zerlegen. Die meisten Schrauben haben wir gefunden und gelöst, aber unten an der schweren Schreibtischplatte ist ein Ablagefach. Auf einer Seite mit zwei Schrauben verschraubt - läßt sich lösen. Auf der anderen Seite jedoch ist nichts zu sehen, bis uns innen 3 kleine Holzkappen von vielleicht 5mm Durchmesser auffielen. Muß man da eine kleine Holzschraube hineindrehen um sie herauszuziehen? Sie lassen sich nur 2-3mm hineindrücken. Darunter ist sicher eine Verriegelung, die man - wie??? - lösen kann? Euch ist das Prinzip (hoffentlich) bekannt? Der Tischler, der ihn damals gebaut hat, ist leider nicht mehr zu erreichen.

    #2
    ...der wird einfach die Schrauben versenkt haben, Dübel drauf und verschliffen, das man die Schraube nicht sieht. Aufbohren oder „irgendwie rauspopeln“, dann hat man die Schraube. So interpretiere ich diese Beschreibung.
    Axel Witzki

    Kommentar

    Lädt...
    X