Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Parkett weist raue Stellen auf ( Wasserschaden)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Parkett weist raue Stellen auf ( Wasserschaden)

    Anzeigen:


    Hallo zusammen,

    letztes Jahr haben wir eine neue Mietwohnung bezogen.
    Bei der Übergabe ist niemandem aufgefallen, dass in der Diele das Parkett an einigen Stellen rauh war mit Fugen...
    Leider ist mir das einfach viel zu spät aufgefallen.

    Fotos habe ich beigefügt.

    Die Stellen fühlen sich auch unversiegelt an im Vergleich zur Umgebung.

    Ist das ein klarer Fall vom Wasserschaden, was dann quasi die Versiegelung zerstört und die Fugen verursacht hat.

    Dann habe ich natürlich schlechte Karten gegenüber dem Vermieter, da nichts im Übergabeprotokoll vermerkt war und ich damit quasi fast 1 Jahr später mit ankomme.

    Wir sind uns auch zu 100% sicher, dass wir diesen Schaden nicht verursacht haben. Dieser befindet sich mitten in der Diele, wo nichts in der Nähe steht, was eine Gefahr mit Feuchtigkeit bedeutet würde.
    Ich kann es auch nicht nachvollziehen, wieso die Vormieter sowas nicht gemeldet haben, wo eine Haftpflichtversicherung für sowas aufkommt.

    Die Frage wäre, ob man diese Teilstücke an den verschiedenen Stellen nachträglich versiegeln kann? Oder muss man komplett die Diele abschleifen lassen?
    Diese ist 10 Meter lang und 1,18 Meter breit ( eher ein schmaler Flur ).

    Momentan liegt ein kleiner Teppichläufer drüber,um die Stelle nicht weiter zu strapazieren.


    Wie alt das Parkett ist weiss ich leider auch nicht.

    Viele Grüße
    Sam
    Stelle 1 im Flur Stelle 2 im Flur Stelle 3 im Flur
Lädt...
X
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.