Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geschliffene Stelle im Parkett wieder "original"-aussehend gestalten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Geschliffene Stelle im Parkett wieder "original"-aussehend gestalten

    Anzeigen:


    Hey zusammen,

    vorab, ich habe leider keine große Ahnung von Holz, außer dass es meist vom Baum kommt..

    Ich habe im Parkett eine abgeschliffene Stelle. Diese hab ich weiter fein abgeschliffen und wollte Versiegelungslack auftragen. Jedoch ist dieser transparent und die Stelle ist somit viel heller als der normale Boden siehe Bild.

    Was kann ich tun, damit sich die geschliffene Stelle in Richtung original Farbe entwickelt?

    Danke und Gruß!
    Angehängte Dateien

    #2
    ...warten. Wird sich aber vorr. immer etwas abzeichnen.
    Axel Witzki

    Kommentar


      #3
      Warten? Bedeutet das, dass es mit der Zeit "dreckig" wird, oder dass der angeschliffene Boden nach ner Zeit einfach mehr von dem Lack zieht?

      Kommentar


        #4
        Holz dunkelt nach. Diese Schicht haben sie wahrscheinlich abgeschliffen, weggelaufen, abgenutzt,....
        Das bekommen sie so partiell nicht unsichtbar ausgeglichen.
        Was ist denn das schwarzen? Wasserschaden?
        Axel Witzki

        Kommentar


          #5
          Moin,

          das schwarze ist laut Vormieter wohl mal ein Brandfleck gewesen, der schlecht bearbeitet wurde..
          Diesen würde ich auch abschleifen, sobald ich ein besseres Ergebnis bei der oben gezeigten Stelle sehe. Oder gibts da bessere möglichkeiten?

          Grüße

          Kommentar


            #6
            Je nach Lichteinfall dunkelt der Holzboden unterschiedlich nach. Auch wenn irgendwo der Lack schon durchgetreten ist, ändert sich die Farbe. Das bekommt man selbst kaum so mit. Das große Halloo kommt, wenn mal eine Stelle geschliffen ist. Dann freut man sich wie hell doch der Boden mal war. So kleine Stellen werden sich immer abzeichnen. Wenn es schick und gut werden soll, muss das großflächig geschliffen und komplett neu versiegelt werden. Das ist dann aber eher was für Profis. Mal den Parkettleger des Vertrauens befragen.
            Axel Witzki

            Kommentar


              #7
              ok, nur mal so aus Interesse: wenn es nicht der schwarze Fleck ist, von welcher Stelle ist denn hier die Rede? ich kann da so spontan nix entdecken.
              Grüßle aus Oberschwaben

              Bruno

              Kommentar

              Lädt...
              X
              Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.