Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwer definierbare Stelle am Dielenboden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schwer definierbare Stelle am Dielenboden

    Anzeigen:


    Hallo zusammen,
    da ich in eine neue Wohnung mit schönen alten Dielen gezogen bin, aber noch kaum Erfahrung hiermit habe, bin ich mir bei folgender Stelle unsicher, was dort vorliegt:
    Wie man sieht ist die Stelle deutlich dunkler. Zudem lässt sie sich etwas eindrücken und wenn man es drauf anlegen würde, könnte man an der Stelle das Holz mit Sicherheit leicht zum splittern bringen (was der Boden teilweise bereits tut). Soweit ich weiß, lag vorher ein Teppich an der Stelle.
    Hat jemand eine Idee? Meine kurze Google-Recherche hat mich nicht wirklich schlauer gemacht bisher...
    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Beste Grüße,
    Max
    Dielenboden2.JPG

    Dielenboden1.JPG

    #2
    Guten Morgen,
    ist das eine Stelle, an der man auch mal einen Blumentopf stellen würde ?

    Das sieht aus, als wäre es nass geworden, hätte begonnen zu faulen, wurde getrocknet.
    z.B unter einem Topf
    Sowas kann aber auch schon 30 Jahre alt sein

    Warum ist das jetzt wichtig ?

    Was sagt der Vermieter dazu, ist es bekannt ?
    Grüße aus dem Saarland
    Michael Melchior

    Kommentar


      #3
      Dauerhafte Feuchtigkeitseinwirkung würde auch ich vermuten.
      Klaus Hermann Ries (khr)

      Kommentar


        #4
        ...sieht aus wie weggefault.
        Axel Witzki

        Kommentar


          #5
          Schließe mich da an. Die Stelle ist durch dauerhafte Feuchte, das kann z.B. ein Blumentopf ohne entsprechenden Untersetzer sein, gefault. Das müsste ersetzt werden.

          Kommentar


            #6
            Hallo in die Runde,
            vielen Dank für das schnelle Feedback!!
            Da es "mitten" in einem länglichen Flur ist, ist der Platz für einen Blumentopf o.Ä. eigentlich wirklich nicht geeignet und ich kann mir nicht vorstellen, dass da mal einer stand.
            Beim Vormieter lag da meines Wissens nach ein Tippech an der Stelle.
            So oder so: danke für die Ratschläge - werde aktiv werden!

            Kommentar

            Lädt...
            X