Anzeigen:

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie heißt dieses Teil? ... und wo bekommt man so etwas?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie heißt dieses Teil? ... und wo bekommt man so etwas?

    Anzeigen:


    Hallo,

    eine Terrassentür mit Kippfunktion hat das Problem, dass sie auch beim "normalen" Öffnen (Drehen) oben in der Ecke beim Scharnier "aushängt". Sie ist aus den frühen 1980er Jahren.
    Der Vergleich mit der spiegelbildlich zweiten Tür im Nebenzimmer hat ergeben, dass eine Art Schraube? Oder Niete dort fehlt.
    Aber ... wie heißt das Teil? Dieses Photo zeigt die Mechanik von unten im gekippten Zustand. Es geht um das Teil, auf das der Pfeil zeigt, diese runde Schraube oder Niete mit der Kerbe:

    Dank im Voraus, W



    Terrassentuermechanik2.jpg


    #2
    ....das ist der Axerarm. Bekommt man beim Fensterbauer oder im Fachhandel. Wird kein Schnapper, da die gelben Teile schon vor Jahren ausgelaufen sind und nur noch als Ersatzteil zu bestellen sind. Eventuell finden Sie einen Fensterbauer der das noch hat. Ansonsten bestellen....
    Die Teilenummer müsste eingestanzt sein.
    Eventuell ist das Problem aber auch nur eine Einstellungssache. Einfach mal den Fachmann draufsehen lassen.
    Axel Witzki

    Kommentar


      #3
      Danke. "Axerarm" klingt, als müsse man die ganze Schiene neu besorgen? Gibt es nicht nur diese runde Schraube? Wenn das ganze Teil: Braucht es da proprietäre Teile oder gibt es generisches? Nummern etc konnte ich nirgendwo erkennen...

      Kommentar


        #4
        ...den ganzen Arm. Die „Schraube“ dient zum einstellen des Schliessstückes welches für die DK Funktion gebraucht wird. Den Arm am Flügel aushängen und genau inspizieren. Irgendwo auf der Fläche ist die Nummer. Noch besser: Fachmann holen!
        Axel Witzki

        Kommentar


          #5
          Danke.
          Ich habe die graue "schraube" gefunden. Sie ist gebrochen. Offenkundig geht es nur um dieses Teil. Offenkundig ist der Körper nicht rund, und zudem exzentrisch.
          Wie aber heißen die?
          Angehängte Dateien

          Kommentar


            #6
            1.Fensterbeschlag absuchen nach Beschriftungen, Logos,... (Hersteller ?) auf dem Getriebe (Das ist da wo de Griff ist) ist eigentlich immer was zu finden.
            2.Fenster Aushängen, Axerarm, ausbauen und nach Beschriftungen auf den ganzen Axerarm suchen.
            3.die einzelne Schraube wirst Du nicht bekommen... Momentan suchst DU nach einem Auto Ersatzteil und wir wissen nicht mal ob Du einen VW, BMW,... oder sonst was hast.
            4.Axerarm ist eine Hersteller Bezeichnung verschiedene Hersteller haben verschiedene Namen für ähnliche teile mit der gleichen Funktion... die sind natürlich nicht kompatibel = untereinander Austauschbar.

            Kommentar


              #7
              Danke.
              Deswegen frage ich ja. Bisher habe ich die Antwort bekommen, die Schienen/Arme hießen grundsätzlich "Axerarm". Eine Nummer habe ich da nirgendwo finden können. Auch wie man die ausbaut, weiß ich nicht und brauche Hinweise, um überhaupt eine Anleitung oder so zu finden.
              Aber es hat schon geholfen. Offenkundig ist das Teil von "HM" (Heinrich-Meyer Breloh). Ich habe da mal hingeschrieben.
              Danke

              Kommentar


                #8
                Zitat von wrod Beitrag anzeigen
                Danke.
                Deswegen frage ich ja. Bisher habe ich die Antwort bekommen, die Schienen/Arme hießen grundsätzlich "Axerarm". Eine Nummer habe ich da nirgendwo finden können. Auch wie man die ausbaut, weiß ich nicht und brauche Hinweise, um überhaupt eine Anleitung oder so zu finden.
                Aber es hat schon geholfen. Offenkundig ist das Teil von "HM" (Heinrich-Meyer Breloh). Ich habe da mal hingeschrieben.
                Danke
                Du kennst den Fenster Hersteller?
                Auf deinem Foto etwas unter dem Roten Pfeil ist auf den Axerlager eine Beschriftung (Unscharf) erkennbar... da ist noch mehr...

                Kommentar


                  #9
                  oh ja. Da habe ich gar nicht geschaut. Leider auf allen Bildern unscharf. Muss wohl nochmal fotografieren gehen.
                  Thx!

                  Kommentar


                    #10
                    Sollte ROTO sein, da brauchts noch die länge von Axerarm.

                    Kommentar


                      #11
                      Danke,
                      aber nein. Ist HM (Heinrich Meyer, Bispingen). Die haben so alte Teule nicht mehr. Es geht auch gar nicht um den Arm, sondern nur um diese eine "Schraube" oder "Niete".
                      Gruß,

                      Kommentar


                        #12
                        Ist aber vermutlich doch von Roto und wurde für HM gebrandet. Das gibt es oft. Den Excenter wirst du nicht als Einzelteil bekommen. Hol dir einen Schreiner zu Hilfe der den Axerarm ausbauen und messen kann, ist nicht sooo kompliziert. Dann alle Maße nehmen, Fotos von allen Seiten und danach kannst du dich hier gerne damit melden. So wie du das willst geht es einfach nicht.
                        Grüsse aus dem Land des Götz von Berlichingen

                        Kommentar


                          #13
                          ...also wenn es Roto ist, steht die Nummer und das Maß eingestanzt drauf. Der Fenstrbauer deines Vertrauens oder der entsprechende Fachhandel kann damit was anfangen. Alternativ ausbauen und zu denen mitnehmen.
                          Axel Witzki

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X